Über mich

Melani Neubert

Fotografie

Ich möchte euch kurz erzählen wie ich zur Fotografie gekommen bin. Seit ich denken kann, habe ich schon immer gerne mit dem Handy alles mögliche fotografiert. Oft wurde mir von Freunden gesagt das ich ein Auge für die Fotografie habe und warum ich mir keine Kamera kaufe. Irgendwann war es dann soweit, ich überlegte nicht lange und kaufte mir meine erste Kamera. Die Auswahl viel auf die Nikon D7200. Meine ersten Aufnahmen damit machte ich von Pferden und zeigte sie bei Facebook. Und damit war mein erster Schritt getan. Eine Tierfotografin sah meine Bilder und schrieb mich daraufhin an. Somit entstand der erste Kontakt. Wir führten einen regen Schriftwechsel und es stellte sich raus, dass auch sie in meinen Bildern ein Talent sah. Sowas von einer sehr guten Tierfotografin zu hören, bestärkte mich nun umso mehr mit dem fotografieren weiterzumachen. Gedacht, getan! Sie ist einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben geworden. Meine beste Freundin. Ich begleitete Sie sehr oft bei Shooting und assistierte ihr, wodurch ich mein Wissen festigen und weiter ausbauen konnte. Mittlerweile zählt die Fotografie zu einen festen Bestandteil meines Leben. Ich möchte mit meinen Bildern schöne Momente des Leben festhalten, Träume verwirklichen und eine bleibende Erinnerung auf Dauer erschaffen.